Die hier vorliegenden allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen sind Grundlage einer Bestellung bei der Kanela AG, nachfolgend Kanela AG genannt. Bei jeder Bestellung gelten die jeweils aktuellen allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese können von Kanela AG jederzeit angepasst werden. Kanela AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Luzern. Gerichtsstand ist Zug, Schweiz. Bestellungen bei Kanela AG unterliegen dem Schweizer-Recht.

Datenschutz

Kanela AG verwendet die ihr anvertrauten Daten in Respekt der Kundin und des Kunden (nachfolgend Kunde genannt). Kundendaten werden nicht an Aussenstehende verkauft, vermietet, ausgeliehen oder weitergegeben.

Leitsätze

Kanela AG setzt alles daran, seiner Kundschaft nur höchstwertige Qualitätsprodukte namhafter Hersteller zu liefern. Unsere Priorität ist die Zufriedenheit unserer  Kunden, und unser Ziel ist es, unseren Kunden einen hervorragenden Service zu einem ausgezeichneten Preis zu bieten.
Kanela AG ist bestrebt, möglichst vollständige und korrekte Produktinformationen anzugeben (z.B. Wassergehalt, Gewicht, Verpackungsabbildung, Produkteeigenschaften usw.). Den Kunden wird jedoch auf jeden Fall empfohlen, die spezifischen Informationen der Verpackungsbeilage oder der Produkteinformationen auf der Website des Produkteherstellers einzusehen. Letztere gehen den Angaben der Kanela AG vor.
Kanela AG behält sich vor, ausschliesslich Berufstätowierer oder Piercer zu beliefern. Es werden keine Materialien an Privatpersonen gesendet oder verkauft.

Preise

Alle Preise verstehen sich Schweizer Franken (CHF) inkl. schweizerischer Mehrwertsteuer.

Garantie und Gewährleistung

Die erhaltene Ware ist vom Empfänger sofort nach Lieferung auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Reklamationen nach Ablauf von 5 Arbeitstagen werden nicht anerkannt.
Kanela AG gewährt keine über die Gewährleistung hinausgehende Garantie auf ihre Produkte.
Haftpflichtansprüche sind direkt und ausschliesslich gegenüber dem Produktehersteller geltend zu machen. Jede Haftung der Kanela AG wird wegbedungen. 

Bestellung

Infolge Gewährleistung des Datenschutzes akzeptiert Kanela AG keine Kreditkartenzahlungen per Telefon, Email und Fax.
Kanela AG behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Bonitätsprüfung abhängig zu machen. Durch ihre Bestellung willigen die Kunden der Einholung einer Bonitätsauskunft ein.
Kanela AG behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Vorauszahlung abhängig zu machen.
Kanela AG kann eine Bestellung annullieren, falls der Kunde nicht kreditwürdig ist, eine oder mehrere ausstehende Rechnungen bei Kanela AG hat oder aus sonstigen Gründen. Der Kunde hat in einem solchen Fall kein Anspruch auf Schadenersatz.
Kanela AG behält sich bei Grossbestellungen Mengenbeschränkungen vor.

Angebotsbeschreibung / Abbildungen

Kanela AG ist bemüht, die Artikelbeschreibung so genau wie möglich zu erfüllen. Kanela AG verwendet hierzu die Originalangaben der jeweiligen Hersteller und Anbieter und übernimmt keine Gewähr auf deren Richtigkeit. Den Kunden wird auf jeden Fall empfohlen, die spezifischen Informationen der Verpackungsbeilage oder der Produkteinformationen auf der Website des Produkteherstellers einzusehen. Letztere gehen den Angaben der Kanela AG vor. Abbildungen von Produkten können abweichen. Im speziellen ist bei Abbildungen von Farblinsen immer die eigene Augenfarbe zu berücksichtigen.

Änderungen / Verfügbarkeit

Preisänderungen sowie Änderungen, der Bestell- und Lieferbedingungen, bleiben vorbehalten. Kanela AG ist bemüht, das bereitgestellte Bildmaterial und die Detailangaben so aktuell wie möglich zu halten, es können jedoch herstellerbedingte Änderungen ohne Voranzeige auftreten.
Sortimentsänderungen können jederzeit erfolgen. Kanela AG ist bestrebt, die Produkte in der angezeigten Lieferzeit dem Kunden zuzustellen. Sollte es vorkommen, dass die Lieferzeit überschritten oder das Produkt in dieser Form nicht mehr verfügbar ist, wird der Kunde darüber informiert. Kanela AG behält sich in solch einem Fall das Recht vor, eine Bestellung zu stornieren. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Schadenersatz, sollte ein angebotenes oder bestelltes Produkt nicht lieferbar sein.
Werden von einem Kunden mehrere Produkte bestellte, ist eines davon aber nicht mehr verfügbar, so gilt nicht die gesamte Bestellung als storniert.

Bestätigung

Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, dass:
Falls Beschwerden durch die Anwendung eines Produktes entstehen sollten, er die Anwendung oder die Nutzung des Produkts umgehend einstellt und sich sofort durch eine Fachperson (Arzt, Apotheker etc.) untersuchen lässt.
Er vor der Nutzung des Produktes aufmerksam die Packungsbeilage (auch online abrufbar auf der Website des jeweiligen Produkteherstellers) studieren wird und bei Unklarheiten und Fragen eine Fachperson wie Arzt, Apotheker etc. kontaktieren wird.
Er Kanela AG für allfällige Komplikationen, Beschwerden, sonstige aufgetretene Probleme, Produktehaftpflichtansprüche nicht belangt wird und er sich direkt und ausschliesslich an den Produktehersteller halten wird.  
Er alle Angaben wahrheitsgetreu vorgenommen hat.

Versand in der Schweiz

Der Versand erfolgt über die Schweizerische Post
Versandkosten: PostPac Priority CHF 7.50
Bezahlung gegen Rechnung, zahlbar innert 10 Tagen nach Erhalt der Ware.
Bezahlung gegen Kreditkarte (Mastercard / Visa / Paypal).
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von Kanela AG.
Mehrkosten infolge Versands an eine falsche Adresse des Kunden gehen zu Lasten des Kunden.
Für den Verlust oder die Beschädigung während des Versands haftet ausschliesslich das jeweilige Postversandunternehmen. Ansprüche des Kunden sind direkt an dieses zu richten. 
Ab einem Bestellwert von CHF 350.- ist der Versand kostenlos.

Versand ins Ausland

Bezahlung gegen Vorauskasse.
Bezahlung gegen Kreditkarte (Mastercard / Visa / Paypal).
Versandkosten Europa: PostPac Priority CHF 25.00.
Versandkosten übrige Länder: PostPac Priority CHF 30.00.
Sämtliche Preisangaben verstehen sich exklusive allfälliger Zollgebühren und ausländischer Mehrwertsteuer/Umsatzsteuer. 
Mehrkosten infolge Versands an eine falsche Adresse des Kunden gehen zu Lasten des Kunden.
Für den Verlust oder die Beschädigung während des Versands haftet ausschliesslich das jeweilige Postversandunternehmen. Ansprüche des Kunden sind direkt an dieses zu richten. 

Lieferzeit

Die Lieferzeit ist bei jedem Artikel individuell hinterlegt.
Kanela AG ist bemüht, die angegebenen Lieferzeiten zu unterschreiten, kann jedoch keine Garantie auf Einhaltung der Lieferzeit gewähren.
Erfolgt eine Bestellung mit Artikeln, welche unterschiedliche Lieferzeiten haben, so erfolgt die Lieferung als Gesamtsendung. In dringenden Fällen können Teillieferungen schriftlich oder telefonisch angefordert werden. Mehrkosten bleiben in diesem Falle vorbehalten.

Zahlungsverzug

Ist der Kunde mit der Bezahlung einer Rechnung in Verzug, so kann Kanela AG dem säumigen Kunden pro Mahnung eine Mahngebühr von CHF 15.00 in Rechnung stellen.

Reklamationen und Rücksendungen

Die erhaltene Ware ist vom Empfänger sofort auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Reklamationen nach Ablauf von 5 Arbeitstagen werden nicht anerkannt.
Beanstandete Produkte sind zusammen mit einer Rechnungskopie in der Originalverpackung zu retournieren.
Rücksendungen sind zu frankieren und der Absender/Kunde hat hierfür die Kosten zu übernehmen.
Rücksendungen haben an nachfolgende Adresse zu erfolgen: Kanela AG, Staldenhof 17, 6014 Luzern