Endwarts - Freeze (7.5g)

CHF 22.90
inkl. MwSt.
Menge
Ab Schweizer Lager

 Kundenbewertungen
Bis jetzt noch keine Bewertungen

Endwarts Freeze bei Kanela kaufen 

EndWarts FREEZE ist das erst Mittel für die Selbstmedikation, das Distickstoffoxid (N2O), ein sehr kaltes Gas, enthält. Durch die Ultra Freeze Technology™ vereist es die Warze bei -80°C und dringt dabei tief in das Warzengewebe ein. EndWarts FREEZE ist sehr effizient – nur einige Sekunden nach Anwendung wird der Warzenkern erreicht und aufgrund der kalten Temperatur zerstört. Im Allgemeinen ist eine einmalige Behandlung ausreichend. Bei alten oder großen Warzen kann mehr als eine Behandlung erforderlich sein, insbesondere, wenn sich diese unter der Fußsohle befinden. Wiederholen Sie die Behandlung, falls die Warze (oder ein Teil davon) nach 14 Tagen nicht verschwunden ist. Ist die Warze nach drei Behandlungen immer noch nicht verschwunden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Befolgen Sie nur diese einfachen Schritte

  • Nur vor dem ersten Gebrauch: Führen Sie mit der Kappe eine volle Umdrehung aus, bis sich der Stern wieder im schattierten Bereich befindet. Dafür müssen Sie eine gewisse Kraft aufwenden. Es ist kein Problem, wenn Sie den Stern über den schattierten Bereich hinaus drehen. EndWarts FREEZE ist jetzt aktiviert.
  • Stellen Sie EndWarts FREEZE auf eine flache und stabile Oberfläche. Halten Sie EndWarts FREEZE mit einer Hand fest, damit es nicht von der Fläche rutscht. Drücken Sie den oberen Teil des Gerätes mit der anderen Hand mit ausreichend Druck zwei Sekunden lang nach unten. Für das beste Ergebnis halten Sie bitte die Zeit genau ein!
  • Nehmen Sie die Kappe ab. Sie sollten EISDAMPF sehen. Wenden Sie das Produkt sofort an! Falls kein Eisdampf austritt, wiederholen Sie Schritt 1.
  • Drücken Sie die Spitze von EndWarts FREEZE fest auf die Warze. Für das beste Ergebnis halten Sie bitte die Zeit genau ein! - 15 Sekunden an Fingern, Händen und Armen - 40 Sekunden an den Füßen. - Setzen Sie die Kappe wieder auf. FERTIG!

Nach Gebrauch muss EndWarts FREEZE im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Nach der Behandlung mit EndWarts FREEZE

Die Anwendung von EndWarts FREEZE verursacht ein Kribbeln/Prickeln, und die Haut kann sich wund anfühlen. Dies sollte nach ein paar Stunden nachlassen. Der behandelte Bereich färbt sich unmittelbar nach der Behandlung weiß. Etwas später (das kann individuell zwischen Sekunden bis zu Minuten variieren) nimmt die Haut wieder ihre normale Farbe an, und die Warze sieht nun rot aus.
Nach dem Vereisen kann sich innerhalb von wenigen Minuten oder einigen Tagen eine Blase entwickeln, die manchmal mit Blut gefüllt ist. Dabei handelt es sich um eine normale Folge des Vereisungsprozesses, welche im Allgemeinen anzeigt, dass die Behandlung erfolgreich war. Versuchen Sie nicht, diese Blase zu öffnen. Schützen Sie diese, falls erforderlich, mit einem sterilen Verband, oder – falls die Blase aufgegangen ist – desinfizieren Sie diese sachgerecht. Nach 10 bis 14 Tagen verschwindet die behandelte Warze langsam. Allerdings kann es etwas länger dauern, bis sich die Haut wieder vollständig erholt hat.
Befindet sich die Warze an der Fußsohle, kann das beim Gehen eventuell Schmerzen verursachen. Sie können Linderung schaffen, indem Sie ein rundes Hühneraugenpflaster in diesem Bereich aufkleben.

  • Zupfen Sie nicht an der behandelten Stelle und versuchen Sie nicht, die Warze zu entfernen!
  • Halten Sie den behandelten Bereich sauber und desinfizieren Sie ihn bei Bedarf.
  • Baden und Duschen ist sofort nach der Behandlung erlaubt.

Warzen vereisen - Kryotherapie zur Warzenentfernung

Sie können das Vereisen wahlweise zu Hause oder unter der Aufsicht eines Arztes durchführen. Die Behandlung ist umso effektiver, je tiefer die erzielten Temperaturen bei der Vereisung sind, um die Warze oder Fußwarze zu entfernen. In der Praxis oder Klinik setzt der behandelnde Arzt flüssigen Stickstoff ein, um die Warze bei ca. -190°C “einzufrieren”, wodurch die Warzenzellen absterben. In der Regel muss die Behandlung wiederholt werden. Eine erneute Vereisung und mehrfaches Einfrieren des Gewebes erhöhen die Erfolgschancen. In der Apotheke erhältliche Mittel, mit denen eine Kryotherapie zu Hause durchgeführt werden kann, enthalten Dimethylether oder ein Dimethylether-Propan Gasgemisch und vereisen die Warze lediglich auf eine Temperatur um -57°C. EndWarts FREEZE hingegen enthält Distickstoffmonoxid und ist das erste Produkt für die Selbstmedikation, welches die Warzen bei etwa -80°C vereist.

Faktoren einer effektiven Behandlung basierend auf einer Kryotherapie

  • Temperaturen, je kälter, umso effektiver
  • Genaue Einhaltung der vorgegebenen Zeiten
  • Das einzigartige Design von EndWarts FREEZE erlaubt eine bestmögliche Vereisung bis die Warze verschwunden.

Eine Vergleichsstudie/Vergleichsuntersuchung* zwischen EndWarts FREEZE und dem Marktführer der Vereisungsprodukte für die Selbstbehandlung wurde durchgeführt. Die Resultate bestätigen, dass EndWarts FREEZE die vierfache Anzahl der Patienten heilen konnte nach nur einer Behandlung als der Marktführer.

*Laboratoire Dermscan (2016). Clinical trial to demonstrate the comparative efficacy of a cryogenic treatment (Medical device) in common and plantar warts management. Gdansk, Poland.

EndWarts FREEZE darf nicht angewendet werden

  • bei Kindern unter 4 Jahren
  • im Gesicht, im Leisten- und Genitalbereich, auf der Kopfhaut oder der Schleimhaut
  • auf Warzen, die sich auf empfindlicher Haut befinden. Besondere Vorsicht ist geboten bei der Behandlung von Bereichen mit dünner Haut
  • wenn die Warze und/oder die sie umgebende Haut blutet, gereizt, infiziert oder gerötet ist oder juckt
  • wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich bei der Hautveränderung um eine gewöhnliche Warze handelt. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie EndWarts FREEZE anwenden
  • auf Dellwarzen, Leberflecken/Muttermalen, Hühneraugen, anderen Hautveränderungen oder auf Hautstellen, die möglicherweise Hautkrebs sein könnten (Melanom)
  • auf mit Flüssigkeit gefüllten Hautbläschen oder auf anderen Hautbläschen;
  • wenn Sie schwanger sind oder stillen
  • bei Diabetikern bzw. bei Personen, die Kreislaufprobleme oder Blutgerinnungsstörungen haben
  • auf mehreren Warzen zur gleichen Zeit, wenn diese nah beieinander liegen. Warten Sie 14 Tage, bevor Sie die nächste Warze behandeln

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

  • wenn Sie oder Ihr Kind unerwartete Nebenwirkungen verspüren
  • wenn die Warze nicht abheilt
  • wenn die Warze nach drei Behandlungen nicht verschwunden ist.

Schauen Sie sich zu diesem Thema auch die Produkte Endwarts Pen und Endwart Classic an. 

 Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung !

4 other products in the same category