Mitesser

Filtern nach

Preis
CHF 5 CHF 68
Marken

Mitesser entfernen mit Produkten aus dem Onlineshop von Kanela

Unreinheiten der Haut können je nach Ausprägung sehr unangenehm sein. Mitesser sind in diesem Zusammenhang sicher eine der häufigsten Symptome. Diese Mitesser entfernen, das ist sicher alternativlos. Doch was sind Mitesser überhaupt, wo kommen diese Probleme mit der Haut nur her? Nun, in der Haut sitzen überall Talgdrüsen, die permanent Talg herstellen und absondern. Im Prinzip handelt es sich dabei um Fett. Dieses Fett wiederum ist eigentlich gut für unsere Haut, es legt sich wie ein Schutzfilm über sie. Der verbrauchte Talg kann üblicherweise über die Poren abfliessen. Wenn die Drüsen zu viel Talg produzieren, kann das überschüssige Fett nicht mehr abtransportiert werden. Die Folge ist, dass sich die Poren zunächst deutlich vergrössern. Im Anschluss daran können sie auch verstopfen. Diese Verstopfung bewirkt, dass in der Pore nicht nur der Talg, sondern auch Schmutzpartikel oder Überreste des Make-ups eingelagert werden.

Das eigentliche Problem ist die Talgproduktion des Körpers

Sammelt sich also Talg und Schmutz in den Poren, so werden sie immer dunkler und grösser. Die so genannten Mitesser sind entstanden. Nun heisst es: Mitesser entfernen! Dafür gibt es verschiedene Methoden und Mittel, schauen Sie sich einfach in unserer Online Apotheke um – die kurzfristige Entfernung der Mitesser ist schliesslich unabdingbar. Doch um das Problem auf lange Sicht in den Griff zu kriegen, müssen Sie es schaffen, die Talg-Überproduktion zu stoppen. In diesem Zusammenhang spielen die Ernährung, die Bewegung an der Luft, der Stress sowie der Konsum von Alkohol eine gewichtige Rolle.

Mitesser

Mitesser entfernen mit Produkten aus dem Onlineshop von Kanela

Unreinheiten der Haut können je nach Ausprägung sehr unangenehm sein. Mitesser sind in diesem Zusammenhang sicher eine der häufigsten Symptome. Diese Mitesser entfernen, das ist sicher alternativlos. Doch was sind Mitesser überhaupt, wo kommen diese Probleme mit der Haut nur her? Nun, in der Haut sitzen überall Talgdrüsen, die permanent Talg herstellen und absondern. Im Prinzip handelt es sich dabei um Fett. Dieses Fett wiederum ist eigentlich gut für unsere Haut, es legt sich wie ein Schutzfilm über sie. Der verbrauchte Talg kann üblicherweise über die Poren abfliessen. Wenn die Drüsen zu viel Talg produzieren, kann das überschüssige Fett nicht mehr abtransportiert werden. Die Folge ist, dass sich die Poren zunächst deutlich vergrössern. Im Anschluss daran können sie auch verstopfen. Diese Verstopfung bewirkt, dass in der Pore nicht nur der Talg, sondern auch Schmutzpartikel oder Überreste des Make-ups eingelagert werden.

Das eigentliche Problem ist die Talgproduktion des Körpers

Sammelt sich also Talg und Schmutz in den Poren, so werden sie immer dunkler und grösser. Die so genannten Mitesser sind entstanden. Nun heisst es: Mitesser entfernen! Dafür gibt es verschiedene Methoden und Mittel, schauen Sie sich einfach in unserer Online Apotheke um – die kurzfristige Entfernung der Mitesser ist schliesslich unabdingbar. Doch um das Problem auf lange Sicht in den Griff zu kriegen, müssen Sie es schaffen, die Talg-Überproduktion zu stoppen. In diesem Zusammenhang spielen die Ernährung, die Bewegung an der Luft, der Stress sowie der Konsum von Alkohol eine gewichtige Rolle.