Chai Tee

Chai-Tee kaufen bei Kanela

Wer heute einen Schwarztee mit Gewürzen aus dem Bereich der Ayurveda-Lehre trinkt, sagt natürlich Chai-Tee dazu. Ist ja auch richtig, jeder versteht, was damit gemeint ist. Dabei kommt das Wort «cha» ursprünglich aus China – und bedeutet nichts Anderes als «Tee». Über die berühmte Seidenstrasse, damals einer der bedeutendsten Handelswege der Erde, kam «cha» nach Russland, später in die Türkei, der Begriff veränderte sich leicht. Im Türkischen heisst «cay» heute ebenfalls Tee, im deutschen Sprachraum aber steht Chai-Tee heute für Tee, der mit Pfeffer, Zimt, Fenchel, Kardamom, Ingwer, Nelken und dergleichen angereichert ist. Wenn Sie Chai-Tee kaufen bei Kanela, Ihrer Schweizer Online-Apotheke, dann erhalten Sie beste Teequalität von den bekanntesten Teeproduzenten – probieren Sie unseren Chai einfach mal aus!

Chai-Tee hat positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden

Geniessen Sie Ihren Chai mit einigen der genannten Gewürze, natürlich können Sie noch Zucker und Milch hinzugeben. Kandiszucker eignet sich auch hier bestens, wie für viele Teesorten. Der positive Nebeneffekt der Gewürze: Sie sind gut für die Gesundheit. Fenchel zum Beispiel hilft bei Beschwerden mit dem Verdauungstrakt, ebenso Kardamom. Anis kann den Magen ebenfalls beruhigen und die Verdauung fördern, wobei dieses Gewürz durchaus auch den Appetit anregen kann. Ähnlich wirkt auch Zimt. Ingwer ist hingegen gut für die Durchblutung und regt zudem die körpereigene Produktion von Gallensaft an. Im Vordergrund steht bei unseren Chai-Teesorten aber der hervorragende Geschmack – probieren Sie sich einfach durch unser Angebot! Details zu den einzelnen Sorten erhalten Sie, indem Sie einfach auf den gewünschten Chai klicken.